Workshops

Ihr Handwerker oder Dienstleister hat keine kurzfristigen Kapazitäten frei, Sie möchten sparen oder haben einfach Lust darauf, es selber zu machen?

Ich gebe Ihnen gerne in verschiedenen Modulen die Gelegenheit dazu!

Meine Tätigkeit für die Ausbildung der Gärtnermeister an der Fachschule in Güstrow und die bereits gehaltenen Baumschnittkurse in den Gemeinden Kraak und Lübesse haben unter anderem dazu geführt, das sich die Anfragen für weitere Themen häufen. Dazu erweitere ich gerade am Standort in Ludwigslust ein passendes Gelände. Ich kann verschiedene Kurse auf meinem Geschäftsgrundstück in Rastow halten und bin auch gerne auf den Streuobstwiesen in der Umgebung oder auch bei Kunden unterwegs, die den Kursteilnehmern und mir die Möglichkeit geben, Rat in Tat umsetzen.

Die Kurse finden auf Anfrage und ab einer Teilnehmerzahl von mind. 5 Personen (je nach Kursart) statt.

Folgende Themen werden angeboten:

Obstbaumschnitt, Gehölzschnitt, Trockenmauerbau, Zaunbau, Wegebau aus Beton- und Natursteinen, Teichbau, Wasser im Garten, Benjeshecken und Lesesteinhaufen, Kettensägenschein für Selbstwerber, etc.

Auch für Kindergärten und Grundschulen biete ich Naturführungen und Erzählungen über die heimischen Tiere und Pflanzen an. Wir besuchen Ameisenhaufen und bauen Vogelhäuser.

Sprechen Sie  mich gerne an!

Jetzt schon an das Frühjahr denken

Unsere Kapazitäten sind begrenzt, wer früh bucht, hat mehr vom Garten!!!!!

Aktuell

Aktuelle Infos zu Gartengestaltung, Landschaftsbau, Trockenmauern, Wegepflasterungen und vielen anderen Gartenmöglichkeiten.

 

Heckenschnitt/Baumschnitt

Wer im Herbst keine Gelegenheit hatte oder die vermeindlichen Fröste noch abwarten wollte, sollte spätestens jetzt an den fachgerechten Rückschnitt von Gehölzen, Obstbäumen, Kleinsträuchern und Stauden denken. Fördern Sie ab Februar durch fachgerechten Schnitt den Neuaustrieb und die Bildung von Blüten- und Fruchtholz, Verjüngen und pflegen Sie durch die Beauftragung von Schnittarbeiten. Auch Stauden können dann vom Vorjahreslaub befreit werden, der Winterschutz für die Stauden und Kleinstlebewesen ist erfüllt und der Garten kann ordentlich in die neue Saison gehen. Wir schneiden jeden Obstbaum, Mischhecken und Formgehölze mit Sachverstand und unter Berücksichtung von gärtnerischen und biologischen Faktoren.

Bitte beachten Sie die aktuelle Baumschutzsatzung in Mecklenburg Vorpommern. Bäume und Hecken dürfen i.d.R. nur von Oktober bis Februar geschnitten werden, um brütende Vögel nicht zu stören.